REISEBERICHTE

Ein Vollmond Dinner auf dem Chäserrugg

Das Vollmond Dinner auf dem Chäserrugg war ein Geburtstagsgeschenk und sollte eigentlich Ende Dezember des vergangenen Jahres stattfinden. Aufgrund der Corona Einschränkungen konnte dies jedoch nicht wie geplant durchgeführt werden. Es wurde mehrfach verschoben und endlich, am Vollmond des 24. Juni 2021 konnte es endlich durchgeführt werden. An der Talstation .......

>> WEITERLESEN

Wir geniessen die Aussicht vom Flügenspitz

Den heutigen, schönen Sommertag wollten wir nicht unverrichteter Dinge verstreichen lassen und entschieden uns, eine schöne Rundwanderung vom hoch über Amden Dorf liegenden Arvenbüel  aus zu unternehmen. Dabei sollte einer der bekannten Ammler Hausberge, der 1’739 Meter hohe Flügenspitz, das eigentliche Ziel der Wanderung sein. Eine erste verdiente Pause Das .......

>> WEITERLESEN

Eine alpine Schneewanderung hinauf zum Griesslisee

Heute war der Start der alpinen Wandersaison. Obwohl in Höhen ab 1’800 Metern über Meer noch viel Schnee zu erwarten war, machten wir uns auf den Weg zur 1’952 Meter hohen Klausenpass Höhe. Der Klausenpass ist ein Passübergang im Kanton Uri, der eine Verbindung vom Kerngebiet des Kantons über die .......

>> WEITERLESEN

Wunderbar blühende Alpwiesen dem Ammler Höhenweg entlang

An diesem herrlichen Frühlingstag lockte das Arvenbüel und damit auch der bekannte Ammler Höhenweg. Dieser 8.8 Kilometer lange Wanderweg zählt mit seinen 234 Höhenmetern zu den beliebtesten in Amden. Er ist der Klassiker schlichtweg. Die reine Wanderzeit beträgt ungefähr drei Stunden. Mit dem Bus des Autobetriebs Weesen Amden fuhren wir .......

>> WEITERLESEN
Zürcher Oberland

Mit den rüstigen Senioren hoch hinauf auf den unbekannten Habrütispitz

Eine kleine Gruppe rüstiger Senioren besammelte sich früh am Morgen beim Bahnhof in Uznach. Mit dem Bus fuhren wir nach Hintergoldingen, dem Startpunkt unserer Wanderung. Die Route wurde anlässlich der kürzlichen Rekognostierungstour festgelegt. Im gut gefüllten Postauto kamen wir pünktlich an und legten sogleich los. Unsere heutige Wanderung wurde für .......

>> WEITERLESEN

Auf Goldsuche im mystischen Ranzachtobel

Wer hätte gedacht, dass im Ranzachtobel bei Ernetschwil im Kanton St. Gallen nach Gold geschürft werden kann ? Ich nicht. Aber alles der Reihe nach. Wir starteten unsere Wanderung so gegen 15.00 Uhr mit dem Ziel, rechtzeitig für den Grillabend wieder zurück zu sein. Es war schwülwarm, und es zeichnete .......

>> WEITERLESEN

Der Ammler Höhenweg erwacht aus dem Winterschlaf

Lange hielt der Winter mit seinen Schneemassen die Landschaft erbarmungslos im Griff. In den vergangenen Tagen gewann jedoch der Frühling mit seinen angenehmen Temperaturen die Überhand. Zeit also für den Ammler Höhenweg.  Der Frühling hält Einzug im Arvenbüel Mit dem Bus der AWA gelangte ich stressfrei hinauf ins Arvenbüel. Es .......

>> WEITERLESEN

Tief im Glarnerland entdecken wir die Pantenbrücke

An diesem prächtigen Frühlingstag oder besser gesagt Sommertag mit blauem Himmel und Temperaturen von bis zu 30 Grad holten wir unseren Döschwo Charleston mit Jahrgang 1981 (aka 2CV) aus dem tiefen Winterschlaf. Im Gegensatz zu anderen Oldtimern springt er auch nach einigen Monaten Ruhezeit zuverlässig und ohne Murren an. Zuvor .......

>> WEITERLESEN

Wir besuchen Orte der Kraft im schönen Kanton Aargau

Am heutigen schönen und warmen Frühlingstag besuchten wir unsere langjährigen Freunde in Brugg im Kanton Aargau. Wir hatten abgemacht, dass wir uns bei ihnen zum Zmorge treffen, und wir frische Gipfeli vom Schänner Beck und einen feinen, frisch gebackenen Fränzi Zopf von der Molki in Amden mitbringen würden. Danach sollte .......

>> WEITERLESEN

Die St. Galler Voralpen locken mit dem Habrütispitz und der Chrüzegg

Endlich hatte der Frühling Einzug gehalten, und wir konnten unsere Vorbereitungstour für die anstehende ProSenectute Wanderung endlich durchführen. Die Route führt im Kanton St. Gallen durch das schöne Voralpengebiet. Auf uns wartete der weitgehend unbekannte Habrütispitz sowie die Chrüzegg. Wir parkierten auf dem grossen Gratis-Parkplatz der Atzmännig Bergahn in der .......

>> WEITERLESEN

Eine strenge Winterwanderung rund um den Mattstock

Der Frühling hielt seit einigen Tagen Einkehr aber aufgrund der starken Schneefälle bis in den April hinein herrschte oberhalb 1’400 Meter Höhe noch tiefer Winter. Es war unser Plan, von Amden Dorf aus über die schönen Aussichtspunkte Hudlisteig und Durschlegi zur Alp Unterchäseren zu wandern. Der schön gelegene Aussichtspunkt Hudlisteig .......

>> WEITERLESEN