Beim Schibechnölli hoch über dem Nebelmeer

Wer kennt den Schibechnölli ? Die steile Felswand der massiven und eindrücklichen Kalkstein Formation thront imposant auf einer Höhe von 1’640 Metern hoch über Amden. Den Felsen kannten wir schon lange, führt doch eine Route zum Gipfel des Mattstocks an ihm vorbei. Mit der lokalen Namensgebung waren wir aber bisher nicht vertraut, bis uns Ueli…