Durch die North Caineville Mesa zum Capitol Reef National Park

Nach dem ausgedehnten Tagesausflug, welchen wir mit Martyn und Glyn unternommen hatten (Link) liessen wir es in Moab etwas ruhiger angehen, bevor der nächste Road Trip beginnen sollte. Kulinarisch verpflegten wir uns in der Moab Garage mit Donuts und frisch gemachten Eis sowie etwas gesünder und pflanzlich bei Moab Kitchen, dem einzigen 100% veganen Restaurant…

Moab mit seinen Höhepunkten an einem Tag

Beim Nachtessen am Vorabend hatten wir abgemacht, den Sonnenaufgang im Dead Horse Point State Park zu erleben. Damit das möglich war, mussten wir in Moab frühzeit abfahren. Für die 55 Kilometer lange Anfahrt sollten rund 45 Minuten eingeplant werden. Wir sorgten für heissen Kaffee und die Kühlbox hatten wir alle auch schon gut gefüllt. So…

Der Himmel brennt über den Fisher Towers im Castle Valley

Für heute Sonntag Nachmittag hatte sich Besuch angemeldet. Martyn, ein ehemaliger Arbeitskollege und sein Bruder Glyn waren während ihrer USA Ferien auf der Durchreise. Sie kamen pünktlich an und nach einem kühlen Bier machten wir uns auf den Weg zu den Fisher Towers im Castle Valley, wo uns ein absolut spektakulärer Sonnenuntergang erwartete. Die Fisher…

Wir besuchen die Mill Canyon Dinosaur Sites

Unseres Wissens wurden die Mill Canyon Dinosaur Sites erst vor kurzem erschlossen und so das touristische Angebot von Moab erweitert. Es handelt sich dabei um die Mill Canyon Dinosaur Bone Trail und den Mill Creek Dinosaur Track Trail. Sie die Namen schon verraten, handelt es sich beim ersten um versteinerte Dinosaurier Knochen und beim zweiten…

Im Arches National Park brennt der Himmel

Nach den vielfältigen und unvergesslichen Erlebnissen der letzten Tage genossen wir einige ruhigere Tage in Moab. An zwei Abenden führte uns der Weg in den Arches National Park. Wir wollten unbedingt den Sonnenuntergang und nachfolgend die Milchstrasse erleben. Der Mond zeigt sich um diese Jahreszeit relativ spät am Himmel, sodass für einen Zeitabschnitt totale Dunkelheit…

In Telluride kommen Goldgräberstimmung und der Wunsch nach Skifahren auf

Wir wollten den letzten Streckenabschnitt nach Moab nicht auf dem direkten Weg zurücklegen und haben uns deshalb für eine Fahrt durch die Rocky Mountains mit Telluride als Zwischenziel entschieden. Der Weg führt über die Interstate 145 durch entlegenes Hinterland der Rock Mountains. Für die 123 Kilometer lange Fahrt von Cortez nach Telluride sollte man schon…

Ausflug in die Badlands mit Blick auf den Angel Peak

Bevor es heute via Cortez in Colorado wieder zurück in Richtung Moab ging, wollten wir noch die südlich von Bloomfield gelegenen Badlands mit ihrem markanten Berg, dem Angel Peak, besichtigen. Von Bloomfield aus fährt man auf der Interstate 550 südlich und zweigt nach ungefähr 34 Kilometern oder einer halben Stunde links in die Dirt Road…

Die Bisti Badlands Wilderness Area und ihre Hoodoos zogen uns in ihren Bann

Am Vortag vergnügten wir uns nochmals mit Elliott im erlebnisreichen Rotary Park in Moab. Dann mussten wir nach einem feinen Mittagessen im Peace Tree Juice Café leider Abschied nehmen. Fabienne, Kyle und Elliott fuhren nach Hause, und wir machten uns auf den Weg nach Farmington in New Mexico. Wir wählten das Hampton Inn als Stützpunkt…

Ein Barbecue Picknick im Canyonlands National Park

Im Abhalten und Zelebrieren von Barbecues sind die Amerikaner Weltmeister, und im Gegensatz zum letzten Jahr wurde trotz der schon lange anhaltenden Trockenheit keine Feuerverbot auferlegt. Das machten wir uns zunutze und warfen in der Picknick Area des Island in the Sky Distrikts im Canyonlands National Parks den Holzkohle Grill an. Zuhause wurden Kühlbox und…

Entlang dem Devil’s Garden Trail im Arches National Park

Unser heutiger Ausflug führte uns in den Devil’s Garden in den hintersten Teil des Arches National Parks. Dieser verwinkelte und zerklüftete Garten des Teufels gilt als einer der schönsten Teile des Parks. Dazu gehört natürlich auch der gleichnamige Campground. Einer der begehrten Stellplätze muss etliche Monate im Voraus im Internet reserviert werden. Ansonsten hat man…