Tolle Regenpools im Island in the Sky Distrikt

Nachdem es am Vortag regnete, dachten wir uns die Pools im Island in the Sky Distrikt im Canyonlands National Park würden wohl mit Regenwasser gefüllt sein und super Fotos ermöglichen, und genau so war es auch. Wir fuhren auf direktem Weg zum hintersten Aussichtspunkt und waren froh, noch einen Parkplatz ergattern zu können. Es war…

Über die Valley Road zum Needles District im Canyonlands National Park

Die Nacht in unserer Cabin der Goulding’s Lodge war sehr ruhig, und wir sind gut erholt aufgestanden und frühstückten in der Cabin. Gerne sei an dieser Stelle wiederholt, wie eindrücklich die Cabins liegen. Sie passen sich sehr gut an die Landschaft an. Nach dem Check out an der Rezeption der Goulding’s Lode fuhren wir auf…

Eine lange und interessante Anreise via Kanada nach Moab in Utah

Am Freitag Morgen um 4:00 Uhr früh machte sich der Wecker lautstark bemerkbar. Aufstehen, fertig packen und ab zu Fuss zur Haltestelle Dorf, wo wir um 5:34 Uhr pünktlich aber zu Unzeiten ins erste Postauto stiegen. Nach  stärkendem Kaffee und Gipfeli ging es mit der S2 in Ziegelbrücke ohne Umsteigen zum Flughafen Zürich-Kloten. Wir erledigten…

Wir übernachten auf dem Cowboy Camp Campground

Die aufmerksamen Leser erinnern sich, dass wir in Billings, Montana, ein Viererzelt der Marke Coleman gekauft hatten. Nach den Erfahrungen mit unserem alten, kleinen aber robusten Saunders Zelt auf dem White Crack Campground haben wir uns für eine grössere Ausführung entschieden. Ein grösser Grundriss sollte uns bequemer machen. Die Zelte der Marke Coleman haben ein…

White Rim Road Expedition – Tag 2

Die Vollmond Nacht auf dem White Crack Campground war einmalig. Die absolute Stille, keine Lichtverschmutzung durch irgendwelche nervigen Kunstlichter aber auch die Hitze trugen dazu bei. Allerdings konnte wohl niemand – bis auf eine Ausnahme – so richtig gut schlafen. Aber das ist auch egal. Ich musste feststellen, dass wir in den rund zwanzig Jahren,…

White Rim Road Expedition – Tag 1

Am frühen Morgen starteten wir unsere zweitägige White Rim Road Expedition. Die White Rim Road liegt inmitten des Island in the Sky Distrikts des Canyonland National Park. Die nicht asphaltierte 4×4 Strecke ist 115 Kilometer lang und führt mehrheitlich durch die weissen Sandsteinformationen unterhalb der Island in the Sky Hochebene. Wir wählten die Anfahrt über die…

Grand View Point Overlook

Nach dem kühlen Nass von gestern ging es heute wieder raus in die Wüste zum Grand View Point Overlook im Island of the Sky Distrikt des Canyonlands National Parks. Die Anfahrt zum Trailhead ist ziemlich klar. Von Moab aus alles in Richtung Park und dann ganz nach hinten bis zum hintersten Parkplatz fahren. In der…

Fort Bottom Ruin Trail

Heute wollten wir einen kleinen Teil der White Rim Road im Canyonlands National Park im Island of the Sky Distrikt auskundschaften. Schliesslich war es unser Plan, die gesamte White Rim Road in zwei Tagen mit Übernachtung zu befahren. Doch dazu später mehr. Margot entdeckte zudem noch einen Trail, von welchem wir bisher noch nie etwas…

Ein heftiges Gewitter im Canyonlands National Park

Heute liessen wir etwas ruhiger angehen. Die letzten Tage waren aufgrund der Hitze doch recht kräftezehrend. Zudem sagte der Wetterbericht für heute Nachmittag und Abend heftige Gewitter voraus. So machten wir uns in Moab keinen Stress. Im Laufe des Tages bildeten sich dann Wolken. Diese wurde immer mächtiger und dunkler, und wir entschieden uns, am…

Canyonlands National Park

Heute gab es bei nicht so tollem Wetter einen kurzen Ausflug in den Island of the Sky Distrikt des Canyonlands National Parks. Wir wollten einfach wieder einmal diese tolle Weitsicht und Einsicht in die Canyons sehen. Diese sehen von oben wie übergrosse Dinosaurier Fussabdrücke aus. Der Canyonlands National Park ist doch immer wieder einen Abstecher…

Hovenweep National Monument

Die folgenden beiden Tage standen im Zeichen der früh-indianischen Besiedlung des Südens von Utah und dem angrenzenden Gebiet des Bundesstaates Colorado. Genauer gesagt, der Besuch des Hovenweep National Monuments in Utah und des Mesa Verde National Parks in Colorado. Auf dem Weg zum Hovenweep National Monument legten wir beim Needles Overlook einen Zwischenhalt ein. Dieser…

Murphy Point Overlook Trail

Heute wieder Temperaturen von über 40 Grad Celsius. Wir liessen uns aber nicht davon abschrecken und wählten aus Outdooraktivität einen kürzeren jedoch sehr reizvollen Trail, den Murphy Point Overlook Trail. Dieser liegt inmitten des Island in the Sky Districts des Canyonlands National Parks in der Nähe von Moab. Schon bei der Einfahrt in den Park werden…