«Wege entstehen dadurch, dass man sie geht«

Erich Kästner

ROAD TRIPS

«Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.» Dieser Grundsatz von Erich Kästner leitet uns seit einiger Zeit. Wir reisen sehr gerne und sind bereit, immer wieder etwas Neues zu entdecken und zu erleben. Unsere Hauptreiseziele sind der Westen der USA mit den Schwerpunkten Utah, Nevada und Arizona sowie Pacific North West. In Europa sind wir viel mit unserem California T6 unterwegs.

Auf unserer Webseite findet ihr nebst zahlreichen Reiseberichten sicherlich hilfreiche Hinweise zur Gestaltung eurer eigenen Reisen. Viele von uns bereisten Gebiete sind in den gängigen Reiseführern nicht oder nur am Rande erwähnt und auf vieles sind wir spontan gestossen. Also, viel Spass beim Lesen unserer Blogs. Ein Klick auf das nächste Icon und ihr seit dabei.

NEUESTE REISEBERICHTE

Das Wasser der Seerenbachfälle rauscht in die Tiefe hinab zum Walensee

Eigentlich wollten wir die Regenpause nur nutzen, um vom Lago Mio entlang dem Walensee zum Betlis zu spazieren. Wir waren überrascht, an diesem Freitag Nachmittag soviele Besucher anzutreffen. Zahlreiche Familien hatten aufgrund der Herbstferien wohl dieselbe Idee. Entlang dem Walensee vom Restaurant Lago Mio zum Betlis Die enge und ausgesetzte .......

>> WEITERLESEN >>
Pro Senectute

Mit den Senioren im herbstlich schönen Zürcher Oberland unterwegs

Nachdem es in der vergangenen Nacht noch bis Mitternacht heftig regnete, herrschte heute morgen eitler Sonnenschein, und der Pro Senectute Wanderung stand somit nichts im Weg. Suki leitete heute die Wandergruppe 2. Die Pro Senectute unterscheidet in die Leistungskategorien 1 (sportlich), 2 (ambitioniert) und 3 (gemütlich). Entsprechend werden die Routenprofile .......

>> WEITERLESEN >>

Alte Schweizer Traditionen im freiburgischen Gruyère

Gemäss dem Wetterbericht hatten wir uns auf Regen eingestellt, und nun sassen wir da und frühstückten im Freien vor unserem VW Büssli. Dennoch entschieden wir uns, heute die diesjährige Tour de Suisse abzuschliessen. Dafür wählten wir die malerische Ortschaft Gruyère im Ein feines Zmorge mit Walliser Sonne im Kanton Fribourg. .......

>> WEITERLESEN >>

Auf Schlemmertour im Goms

Heute stand bei mittelprächtigem und sehr wechselhaftem Wetter ein Kantonswechsel an. Wir verliessen das Tessin und fuhren über den Nufenenpass in den Kanton Wallis. Am Lago Maggiore zog langsam Bewölkung auf und auf dem  Nufenenpass herrschte infolge Nebel wenig Sicht. So kamen wir zügig vor und freuten uns auf das .......

>> WEITERLESEN >>

SOZIALE MEDIEN