«Wege entstehen dadurch, dass man sie geht«

Erich Kästner

ROAD TRIPS

«Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.» Dieser Grundsatz von Erich Kästner leitet uns seit einiger Zeit. Wir reisen sehr gerne und sind bereit, immer wieder etwas Neues zu entdecken und zu erleben. Unsere Hauptreiseziele sind der Westen der USA mit den Schwerpunkten Utah, Nevada und Arizona sowie Pacific North West. In Europa sind wir viel mit unserem California T6 unterwegs.

Auf unserer Webseite findet ihr nebst zahlreichen Reiseberichten sicherlich hilfreiche Hinweise zur Gestaltung eurer eigenen Reisen. Viele von uns bereisten Gebiete sind in den gängigen Reiseführern nicht oder nur am Rande erwähnt und auf vieles sind wir spontan gestossen. Also, viel Spass beim Lesen unserer Blogs. Ein Klick auf das nächste Icon und ihr seit dabei.

NEUESTE REISEBERICHTE

Tief im Glarnerland entdecken wir die Pantenbrücke

An diesem prächtigen Frühlingstag oder besser gesagt Sommertag mit blauem Himmel und Temperaturen von bis zu 30 Grad holten wir unseren Döschwo Charleston mit Jahrgang 1981 (aka 2CV) aus dem tiefen Winterschlaf. Im Gegensatz zu anderen Oldtimern springt er auch nach einigen Monaten Ruhezeit zuverlässig und ohne Murren an. Zuvor .......

>> WEITERLESEN >>

Wir besuchen Orte der Kraft im schönen Kanton Aargau

Am heutigen schönen und warmen Frühlingstag besuchten wir unsere langjährigen Freunde in Brugg im Kanton Aargau. Wir hatten abgemacht, dass wir uns bei ihnen zum Zmorge treffen, und wir frische Gipfeli vom Schänner Beck und einen feinen, frisch gebackenen Fränzi Zopf von der Molki in Amden mitbringen würden. Danach sollte .......

>> WEITERLESEN >>

Die St. Galler Voralpen locken mit dem Habrütispitz und der Chrüzegg

Endlich hatte der Frühling Einzug gehalten, und wir konnten unsere Vorbereitungstour für die anstehende ProSenectute Wanderung endlich durchführen. Die Route führt im Kanton St. Gallen durch das schöne Voralpengebiet. Auf uns wartete der weitgehend unbekannte Habrütispitz sowie die Chrüzegg. Wir parkierten auf dem grossen Gratis-Parkplatz der Atzmännig Bergahn in der .......

>> WEITERLESEN >>

Eine strenge Winterwanderung rund um den Mattstock

Der Frühling hielt seit einigen Tagen Einkehr aber aufgrund der starken Schneefälle bis in den April hinein herrschte oberhalb 1’400 Meter Höhe noch tiefer Winter. Es war unser Plan, von Amden Dorf aus über die schönen Aussichtspunkte Hudlisteig und Durschlegi zur Alp Unterchäseren zu wandern. Der schön gelegene Aussichtspunkt Hudlisteig .......

>> WEITERLESEN >>

SOZIALE MEDIEN