Über den Hasenboden hinauf zum Schibechnölli

Unsere heutige Spontwanderung führte uns von Amden Dorf zuerst hinauf zum Durschlegi einem bekannten und beliebten Aussichtpunkt hoch über dem türkisfarbenen Walensee und dem malerischen Städtchen Weesen. Blick etwas oberhalb vom Durschlegi hinunter nach Weesen am Walensee Hier oben sollte man unbedingt  auf einem der zahlreichen Bänkchen kurz verweilen. Wer etwas länger hier oben bleiben…

Wir blicken vom Schibechnölli zum türkisfarbenen Walensee hinunter

An diesem schönen Frühsommertag wanderten wir von Amden Dorf aus hinauf in Richtung Durschlegi und bogen auf einer Höhe von 960 Metern in die Romastrasse ab. Von hier aus führt der Wanderweg ziemlich steil hinauf zur Verzweigung Stolle und von dort weiter durch den kühlen Wald hinauf zum beliebten Munggenweg beim Niderschlagwald auf einer Höhe…

Eine strenge Winterwanderung rund um den Mattstock

Der Frühling hielt seit einigen Tagen Einkehr aber aufgrund der starken Schneefälle bis in den April hinein herrschte oberhalb 1’400 Meter Höhe noch tiefer Winter. Es war unser Plan, von Amden Dorf aus über die schönen Aussichtspunkte Hudlisteig und Durschlegi zur Alp Unterchäseren zu wandern. Der schön gelegene Aussichtspunkt Hudlisteig war schnell erreicht. Hier machten…

Wir setzen die ersten Spuren in den Pulverschnee

An diesem herrlichen und winterlichen zweiten Weihnachtsfeiertag machten wir uns von zuhause auf den Weg zum Aussichtspunkt Durschlegi. Dies ist einer der schönsten Aussichtspunkte in Amden. Wir hatten auch das Glück, einem Gleitschirmflieger beim Abheben und Schweben zuzuschauen.  Unser Weg führte dann durch tief verschneite Waldabschnitte weiter in Richtung Alp Unterchäseren. Tapfer marschierten wir durch…