Winter Wonderland Tour

Von Mitte Februar bis Ende März 2019 tummelten wir uns bei winterlichen Verhältnissen in den US Staaten Utah, Idaho, Oregon und Washington. Was wir erleben durften, sprengte den Rahmen unserer Erwartungen. Karge, rote Wüstenlandschaften eingehüllt in prächtiges Weiss, Temperaturen, die weit unter dem Gefrierpunkt lagen sowie einsame Streckenabschnitte durch Gegenden, die wie ausgestorben erschienen. Toll wars ! Eine Reise im Winter ist absolut empfehlenswert und eine echte Alternative zu den gängigen Jahreszeiten.

Am Freitag Morgen um 4:00 Uhr früh machte sich der Wecker lautstark bemerkbar. Aufstehen, fertig packen und ab zu Fuss zur Haltestelle Dorf, wo wir um 5:34 Uhr pünktlich aber...

Der Wetterbericht für die nächsten Tage verhiess nichts Gutes. Für Moab und Umgebung waren für lokale Verhältnisse unüblich heftige Schneefälle und eisige Temperaturen angesagt. Wir nutzten den Tag für einen...

Der Wetterfrosch hat Recht behalten, und der Arches Nationalpark präsentierte sich heute von einer ganz anderen Seite. Alles war in tiefes Weiss eingekleidet und die durch die roten Sandsteinfelsen ziehenden...

Und nochmals hat Frau Holle erbarmungslos zugeschlagen und über Nacht rund 30 Zentimeter der weissen Pracht in die Wüste geliefert. Schon am frühen Morgen wichen die Schneewolken der Sonne, und...

Heute nahmen wir den ersten Abschnitt des kleinen Winter-Road Trips zum tief verschneiten Bryce Canyon National Park in Angriff. Dieser führte uns über den Goblin Valley State Park zum Capitol...

Nach einer kalten Nacht im gut geheizten Zimmer im Capitol Reef Resort konnte die Reise weitergehen in Richtung Bryce Canyon National Park. Als wir das Zimmer verliessen, ist uns bei...

Mit einem Besuch des Monument Valley stand ein weiterer Höhepunkt auf unserem heutigen Programm. Doch bevor wir uns auf den Weg dorthin begaben, besuchten wir das Carl Heyden Visitor Center...

Die Nacht in unserer Cabin der Goulding's Lodge war sehr ruhig, und wir sind gut erholt aufgestanden und frühstückten in der Cabin. Gerne sei an dieser Stelle wiederholt, wie eindrücklich...

Heute unternahmen wir einen spontanen Ausflug in die winterlichen La Sal Mountains. Wir hofften, dass die Loop Road vom Schnee befreit wurde und somit durchgängig befahrbar war. Genau das war...

Am Tag zuvor fuhren wir von Moab über Salt Lake City über die Interstate 15 nach Pocatello im Bundesstaat Idaho. Dies war die erste 636 Kilometer lange und knapp 7...

Nach einer erholsamen Nacht im Quality Inn & Suites in Bosie machten wir uns nach dem Frühstück wieder auf den Weg. Im Motel übernachtete eine Gruppe Jugendlicher eines lokalen Sportvereins....

Am heutigen Sonntag wollten wir am späteren Nachmittag bei Fabienne, Kyle und Elliott nördlich von Seattle eintreffen. Schon der rege Betrieb im Hampton Inn in Hillsboro liess erahnen, wie es...

Heute besuchten wir das hübsche Städtchen La Conner im Skagit County. Dieses liegt am Swinomisch Kanal und verfügt deshalb Zugang zum Pazifischen Ozean. Es zählt etwas weniger als 1'000 Einwohner...

Bei schönstem Wetter war es unser Plan, heute die Insel Whidbey Island zu besuchen. Um südlich dorthin zu gelangen, nimmt man von Mukilteo die Fähre nach Clinton. Alternativ gelangt man...

Als heutiges Ausflugsziel wählten wir Camano Island. Auch diese Insel ist gut mit dem Auto erreichbar. So fuhren im Norden der Insel über die Brücke des Highway 532. Die Insel...

Heute stand ein Besuch eines Örtchens mit einer interessanten Geschichte auf dem Program. Es handelt sich dabei um Poulsbo. Wir fuhren nach Edmonds und von dort mit der Fähre nach...

Kennt ihr Everett und seinen schönen Hafen ? Wenn nicht, dann ist die Zeit für einen Ausflug wirklich gut investiert. Wir spazierten entlang der grossen und kleinen Schiffe und schauten...

Vorgestern mussten wir leider wieder aufbrechen und uns auf den Weg südwärts nach Moab begeben. Der erste Abschnitt führte uns über 500 Kilometer nach Walla Walla im Südosten des Bundesstaates...

Als wir gestern am frühen Abend kurz vor Walla Walla ein Historic Site Hinweisschild bemerkten, haben wir uns vorgenommen, diese Stelle heute Morgen zu besichtigen. Es handelt sich dabei um...

An diesem schönen Sonntag Morgen waren die in Twin Falls gelegenen Shoshone Falls unser erstes Tagesziel. Wir checkten aus und aktivierten das GPS, welches uns durch hübsche Quartiere zum Ziel...

Nach dem grossen Road Trip nach Seattle und wieder retour nach Moab mit unzähligen Höhepunkten, liessen wir unsere letzte Woche in Moab ruhig angehen, wollten aber nicht verpassen, den Vollmond...

Heute noch etwas Bewegung bevor wir dann übermorgen unsere 30 stündige Heimreise antreten ? Dafür haben wir uns den Big Horn Overlook Trail im Dead Horse Point State Park ausgesucht....

Eigentlich war heute kein Besuch des Arches National Parks geplant. Es sollte aber anders kommen, denn am späteren Nachmittag zog das Wetter alle Register. Sonnenschein mit blauem Himmel und mächtige,...