Ein sonniger Abstecher zum Snowbasin Ski Resort

Die vergangenen Tage seit unserer Ankunft liessen wir ruhig angehen. Wir gingen des Öfteren Einkaufen und auch der obligate IKEA Besuch durfte natürlich nicht fehlen.

Am heutigen, sonnigen Samstag entschieden wir uns für einen Abstecher zum nahe gelegenen Snowbasin Ski Resort. Wir hatten schon viel darüber gehört, und wussten auch, dass anlässlich der Winterolympiade «Salt Lake 2002» im Snowbasin Ski Resort einige Speedrennen durchgeführt wurden.

Nach dem Frühstück und einer Spielstunde mit Elliott und Sloane ging es los. Wir fuhren über die North Ogden Canyon Road zum praktisch leeren Pineview Reservoir. Die Dürre des laufenden Jahres hatte dem Reservoir mächtig zugesetzt. Der Damm wurde im Juni 1937 fertig erstellt. Bei maximaler Füllung können rund 100 km² Land in der Umgebung von Ogden bewässert werden. Im Jahr 1900, als lediglich der Ogden River als Wasserquelle diente, waren es noch 10 km².  

Snowbasin
Wir nähern uns dem Snowbasin Ski Resort

Die Anfahrt ist sehr gut markiert, und ab der Verzweigung auf die 226 West steigt die Strasse bis auf eine Höhe von 1’948 Metern konstant an. Die zahlreichen Parkplätze und Hinweise auf Shuttle Busse liessen erahnen, wie gross das Aufkommen an Skitouristen während der Saison sein muss. Heute, kurz vor Eröffnung der Wintersaison, hielt sich der Andrang noch in Grenzen.

Oben angekommen führte der Weg zum sehr schön angelegten Spielplatz. Elliott war in seinem Element und Sloane schaute interessiert zu. 

Snowbasin
Es war trotz der Sonne ziemlich kühl hier oben
Snowbasin
Hier lässt es sich schön spielen und entdecken
Snowbasin
Es fehlt noch jede Menge Schnee, bevor der John Paul Express in Betrieb genommen werden kann

Einige Besucher organisierten und erledigten bereits die Saisonmiete für Ski und Zubehör. In zwei Wochen sollte es losgehen. Allerdings fehlte noch jede Menge Schnee, um die Lifte in Betrieb nehmen zu können. Wir überlegten uns kurz, mit der Needles Express Umlaufgondelbahn hinauf zu fahren, kamen dann aber zum Schluss, dass wir für eine Höhe von knapp 3’000 Metern nicht passend gekleidet waren.

Das Snowbasin Ski Resort wurde im Jahr 1938 in Betrieb genommen, und zählt damit zu einem der ältesten, dauernd in Betrieb gewesenen Skigebiete der USA. Als Höhepunkt zählt sicher die Durchführung einiger Speedrennen anlässlich der Olympischen Winterspiele «Salt Lake 2002».

Wir machten uns jetzt auf den Weg heim, jedoch nicht ohne einen Verpflegungshalt einzulegen. Schliesslich macht die Höhenluft Gross und Klein hungrig. In Huntsville fanden wir das Restaurant Chris‘

Chris'
Das hat geschmeckt !
Chris'
Leckeres Turkey Sandwich

Einfach, unkompliziert, freundlich und sehr gut. So lässt es sich wohl am besten beschreiben. Die leckeren Corn Dogs, der saftige Burger sowie das ausgzeichnete Turkey Sandwich liessen keine Wünsche offen. Der Heimweg führte uns entlang der Ogden Canyon Road. So ging ein schöner Tag mit einer leckeren «Take ’n Bake» Pizza zu Ende.

PHOTO GALERIE
«EIN SONNIGER ABSTECHER ZUM SNOWBASIN SKI RESORT»

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.