Pitztaler Bergadvent

Vom 15. bis 17. Dezember besuchten wir wie jedes Jahr um diese Zeit den Pitztaler Bergadvent. Wir übernachteten im empfehlenswerten Hotel Sonnblick in Plangeross wo wir von Willi und Alexandra und ihrem Team verwöhnt wurden.Wir buchten Zimmer mit Frühstück, denn auch dieses Jahr wollten wir im Restaurant Bergwerk das Nachtessen einnehmen. Dazu gehörte selbstverständlich auch eine gehörige Portion Rippchen.

Leider fehlte dem Bergadvent ein ganz wichtiges Zubehör: Der Schnee ! Dieser blieb leider aus, und auch das Skifahren auf dem Gletscher fand grossteils auf Kunstschnee statt. Das Wetter jedoch war wie aus dem Bilderbuch. Strahlend blauer Himmel und angenehme Temperaturen machten die Abfahrten zum absoluten Erlebnis. Zudem blieben zahlreiche Besucher aus, sodass man meistens die ganze Piste für sich beanspruchen konnte.

Kaffee und feinen Apfel- und Topfenstrudel genossen wir auf 3’440 Meter über Meer im höchstgelegenen Kaffee in Österreich.

3440

flickr-logo

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.